Auswärtsspiel gegen Löbau

Wenn der Trainer mit dem Schrecken davon kommt …

Zum ersten April ging es noch einmal nach Löbau zu den Damen des OSC Löbau. Wir wollten diese Saison besser abschließen als die Letzte; keine Punkte verschenken, auch wenn der 3. Platz bereits vorher feststand.

Gesagt getan: wir können am Ende ein 3:0 (-22,-21,-21) verzeichnen.
Das klare Ergebnis spiegelt sich allerdings nicht sonderlich in klaren Sätzen wider. Die Löbauerinnen trumpften mit großem Kader auf, clever gelegten Bällen und einer nie aufgebenden Abwehr. Wir hingegen hatten Probleme in den ersten Satz zu finden. Gleiches kann man genau so als Aussage auch für Satz 2 und 3 stehen lassen. Immer wieder gerieten wir in Rückstände, holten wieder auf, lagen kurz vorn … Am Ende gingen die Sätze aber immer an uns.

Ein kleiner Aprilscherz musste aber noch sein: Alle nicht mitgereisten Mädels mussten sich in der Whatsapp-Gruppe anhören, dass wir 2:3 verloren haben. Sorry für die strapazierten nerven! 😛

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die diese Saison mitgestaltet haben. Zum einen natürlich alle anderen Teams (Reihenfolge gemäß finalem Tabellenstand):
TSG KW Boxberg/ Weißwasser Volleyball weiblich, Dresdner SSV Volleyball – 3. Damen, Boxdorfer VC e.V., SG Klotzsche, USV TU Dresden Volleyball 1.Damen, SV Chemie Nünchritz – Volleyball 1. Damen, Volleyhasen aus Rothenburg und OSC Löbau, zum anderen allen Trainern von VSV Grün-Weiß Dresden Coschütz e.V, die uns durch die doch brenzlige Lage dank Verletzungen an den Spieltagen immer zur Seite standen, natürlich Christoph und unter anderem Lars und Gert (mit Sohnemann). Danke allen Zuschauern, für die Unterstützung zu Hause und auswärts (in Löbau hatten wir unseren eigenen Fanblock 😛 ) und fürs fleißige Fotografieren.

Und danke Mädels!!! Für diese turbulente und geile Saison!!!
Kristin, Tina, Carolin, Caroline, Karen, Karin, Josi, Julia, Jule, Julia, Gina, Melanie, Saskia, Tina, Susann und Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.