Erster Spieltag der neuen Saison 2017/18, der 2. Herren Mannschaft

Am Samstag war der mit Spannung erwartete 1. Spieltag gekommen. Mit breitem Kader ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Riesa gegen den Bezirksliga-Absteiger Vf Ethos Riesa I und gegen VfL Pirna-Copitz 07 II.
Wir starteten gegen Riesa noch etwas nervös und mit zu viel Respekt, sodass der erste Satz recht deutlich mit 25:11 verloren ging. Doch anschließend fanden wir immer besser ins Spiel und es entwickelte sich ein Match auf Augenhöhe. Satz zwei mussten wir zwar knapp mit 25:22 abgeben, aber Satz drei erkämpften wir uns verdient mit 26:24. Im vierten Satz hielten wir weiterhin gut mit, mussten uns am Ende allerdings mit 25:22 geschlagen geben. Trotz der 3:1 Niederlage konnten wir mit dieser Leistung im ersten Spiel in der neuen Liga-Umgebung zufrieden sein.
Im zweiten Spiel wollten wir an diese Leistung anknüpfen und uns gegen Pirna mit einem Sieg belohnen. Der erste Satz ging dann folgerichtig und deutlich mit 25:11 an uns. Dies führte jedoch leider zum Abfall der Konzentration und Spannung, aber wir konnten den zweiten Satz noch mit 25:22 für uns entscheiden. Im dritten Satz wurde es nicht wirklich besser und es kam wie es kommen musste, der dritte Satz ging mit 25:23 an Pirna. Anschließend besannen wir uns wieder auf unser Spiel und holten uns den vierten Satz mit 25:13. Mit diesem 3:1 Sieg konnten wir uns die ersten drei Punkte in der Bezirksklasse sichern.
In zwei Wochen (Samstag, den 18.11. um 14:00 Uhr) ist bereits der nächste Spieltag. In unserem ersten Heimspiel gilt es an diese Leistung anzuknüpfen um die nächsten Punkte einzufahren. Gegner sind dann VC Dresden V und TSV Graupa I

Text: Michél Böhnisch, Bilder: Czarnikow

 

Nach dem Spiel gegen Pirna Copitz 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.